Tagesschule Oberglatt

Solar – na klar!

Die Welt als Ganzes zu sehen und Verantwortung für die Zukunft zu übernehmen, ist eine Lernaufgabe für uns alle. Nachhaltigkeit ist deshalb ein wichtiges Bildungsziel. Das Projekt «Jede Zelle zählt – Solarenergie macht Schule» verbindet schulische Lernziele mit dem konkreten Einsatz für den Umbau unserer Energieversorgung.

Unser Ziel ist es, uns gemeinsam mit unseren Schülerinnen und Schülern an praktischen Beispielen mit dem Thema Nachhaltigkeit zu befassen und den Bau einer eigenen Solaranlage zu planen und durchzuführen. Dabei möchten wir die Eltern, Verwandten und Bekannten einbeziehen und auch sie am Projekt beteiligen. Dies geschieht durch eine Crowdfunding- Kampagne, bei der symbolische Solarzellen erworben werden können und so das Bildungsprojekt unterstützt wird. Wir laden Sie ein, uns auf diesem Weg zu unterstützen.

Eckart Störmer, Schulleiter Tagesschule Oberglatt

Unterstütze die JZZ-Kampagne an der Tagesschule Oberglatt mit der Spende von symbolischen Solarzellen!

Unterstütze unser Schulprojekt und investiere in eine symbolische Solarzelle für 40 CHF. Deine Spende kommt unserem Schulprojekt zugute. Du ermöglichst damit die Durchführung der Klima- und Erlebniskampagne für Schüler, die Gründung des Klimarats für Schülerprojekte, sowie die potenzielle Auszeichnung als Klimaschule. Die Produktion von Solarenergie nützt nur etwas, wenn auch die Bereitschaft vorhanden ist, diese zu nutzen. Je mehr Solarenergie nachgefragt wird, desto grösser das Interesse, in diese zukunftsgerichtete, nachhaltige Energiequelle zu investieren.

Lokale Stimmen zur Kampagne

«An unserer Schule vermitteln wir den Kindern und Jugendlichen Kompetenzen, die sie in der Welt von Morgen benötigen werden. Solarstrom – diese kostenlose und unerschöpfliche Energie steht für mich als die Energiequelle der Zukunft.»

Benjamin Sauter / Klassenlehrer

«Mehr als eine Solaranlage:
Mit ‘Jede Zelle zählt’ können Kinder und Jugendliche nachhaltige Energie und Klimaschutz hautnah erleben.»

Angelo Pedrocchi / Stiftungsrat Tagesschule Oberglatt

«’Spare in der Zeit, so hast du in der Not.’ Mit dem Solarprojekt von myblueplanet wollen wir in unserer Schule die Aufmerksamkeit wecken auf den sorgsamen Umgang mit Energie.»

André Wydler / Stiftungsrat Tagesschule Oberglatt

«Den Strom, den wir verbrauchen, selber zu produzieren, sollte auf allen Dächern möglich und selbstverständlich sein. Photovoltaik ist unsere Zukunft mit Strom.»

Remo Allgaier / Hausmanagement

Partner

Unterstütze die JZZ-Kampagne an der Tagesschule Oberglatt mit der Spende von symbolischen Solarzellen!

Unterstütze unser Schulprojekt und investiere in eine symbolische Solarzelle. Deine Spende kommt unserem Schulprojekt zugute. Du ermöglichst damit die Durchführung der Klima- und Erlebniskampagne für Schüler, die Gründung des Klimarats für Schülerprojekte, sowie die potenzielle Auszeichnung als Klimaschule. Die Produktion von Solarenergie nützt nur etwas, wenn auch die Bereitschaft vorhanden ist, diese zu nutzen. Je mehr Solarenergie nachgefragt wird, desto grösser das Interesse, in diese zukunftsgerichtete, nachhaltige Energiequelle zu investieren.

News aus der Tagesschule Oberglatt

Berichterstattung Tagesschule Oberglatt

Blog Pädagogische Hochschule Zürich

«Eins aufs Dach – Solarenergie für die Schule», 28. August 2019

Mitteilungsblatt Oberglatt

«Motivierte Oberglatter Schüler bauen Solaranlage», Juni 2019

Migros Magazin

«Solarstrom macht Schule», 27. Mai 2019

Zürcher Unterländer

«Oberglatter Schüler bauen Solaranlage aufs Dach», 3. Mai 2019

Unterland Zeitung

«Schüler bauen Solaranlage aufs Dach», 26. April 2019

Bildergalerie Tagesschule Oberglatt

Solaranlage Tagesschule Oberglatt