#GlobalRecyclingDay2021

Am 18. März ist der weltweite Recycling Day. An diesem Tag soll mit zahlreichen Aktionen deutlich gemacht werden, welche zentrale Rolle das Recycling für den Ressourcen- und Klimaschutz spielt. Wer eine Klimaschule sein will, muss während den Programmjahren das Recycling-System ausbauen und die Abfallmenge langfristig reduzieren. Zur Feier des Tages präsentieren wir drei (von vielen weiteren) RecyclingHeroes aus dem Klimaschule-Programm:

  • Becherheld*in
    Um auf den enormen Einweg-Kaffeebecher Verschleiss aufmerksam zu machen und diesen zu minimieren, entstand an der Kantonsschule Büelrain die Aktion «Becherheld*in». Der Klimarat produzierte stylische Chromstahl-Tassen mit dem KBW Logo und verkaufte diese an ihre Mitschüler*innen. Innert zwei Tagen waren sie ausverkauft!
  • No Plastic
    Die Oberstufenschule Elsau-Schlatt zeigt Plastik die kalte Schulter. Mit dem wegweisenden Entscheid «No Plastic» wird an Schulanlässen kein Einweggeschirr mehr rausgegeben. Die Schüler*innen nehmen ab sofort ihren eigenen Teller und Besteck mit.
  • Recycling-Wegweiser
    Informative Flyer helfen neuen Schüler*innen sich an der Sekundarschule Marthalen schneller zurechtfinden. Nicht nur Wegweiser waren darauf zu finden, sondern auch die Frage «wo entsorge ich meine PET-Flaschen?». Der Klimarat erklärt auf dem Flyer, weshalb Recycling so wichtig ist und was beim Prozess der Wiederverwertung passiert.

#GlobalRecyclingDay2021