Die Sekundarschule Rafz startet mit dem Initial Day ins Programm

Der 18. September war der offizielle Starttag des Kampagnenjahrs an der Sekundarschule Schalmenacker in Rafz.

Begeistert stürmten alle Schüler und Schülerinnen um 9 Uhr in das Foyer, welches sich in ein Kino verwandelt hat. Zuerst erklärte Timo, der Bildungsverantwortliche vom Programm Klimaschule, was sie an diesem Morgen sowie in den kommenden Jahren erwartet. Die Schülerinnen und Schüler waren ganz neugierig und wollten alles genau wissen.

Dann war es endlich soweit. Gemeinsam schauten sie den Film Before the Flood von Leonardo DiCaprio. Ganze eineinhalb Stunden ging der Film und alle schauten interessiert zu.

Raphael Marcelino (15) meinte, dass der Film etwas ihn ihm ausgelöst hat: «Ich habe in dem Film gesehen, wie die Welt in ein paar Jahren aussehen könnte und ich mache mir schon einige Gedanken…».

«Ich wusste nicht, dass die Kühe so viel CO2verursachen», meinte eine zwölfjährige Schülerin auf die Frage, was sie im Film als besonders erstaunlich gefunden hat.

Nach dem Film testete Timo mit einem Kahoot Quiz, wie viel Wissen den Schülerinnen und Schüler über das Thema Klimawandel geblieben ist. Mit dem eigenen Smartphone konnten sie die Fragen beantworten und Punkte sammeln. Es herrschte grosse Aufregung – alle wollten so schnell wie möglich, die richtige Antwort finden und auf dem Ranking weiter nach oben steigen. Schlussendlich gewann Cedric mit 13 von 15 richtigen Antworten das Quiz.

Die Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Schalmenacker freuen sich auf die weiteren Aktionstage vom Programm Klimaschule.

Unterstützen Sie jetzt hier das Bildungsprojekt.