Der Label-Übergabe steht nichts mehr im Weg

10 Kriterien und vier Bildungsjahre führen zum Label «Klimaschule». Ein Kriterium ist die Weiterbildung der Lehrerschaft im Bereich Klimaschutz, Energieeffizienz oder Nachhaltigkeit. Beim Schulzentrum Rebacker in Münsingen war dies noch das letzte Kriterium, bevor die Zertifizierungsfeier Ende Juni ansteht.

So organisierten die Lehrpersonen Anfangs Mai einen Ausflug in die Umweltarena in Spreitenbach. Nebst zwei spannenden Referaten zum Themenschwerpunkt BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung) entdeckten die Lehrpersonen im Atelier konkrete Unterrichtsideen und Materialien für forschend-entdeckendes Lernen mit den Schülerinnen und Schülern. Der Umweltbildungstag gab viele Eindrücke und Anreize zum Handeln in Sachen Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein. Auch die Testfahrt mit den E-Fahrzeugen im Indoor-Parcours bereitete viel Spass und konnte die Zusammengehörigkeit im Team nochmals festigen.

Somit steht der Label-Übergabe nichts mehr im Weg. Bald dürfen wir die erste Schule im Kanton Bern als Klimaschule auszeichnen.